1blu vServer Hosting – FAQ’s und Details

Details zum Unternehmen

Standort in Frankfurt/Main, Gründungsjahr 2004, E-Mail per Kontaktformular

Software

Website-Baukästen für Anfänger sowie vorinstallierte Pakete wie Joomlal, Wordpress, Gallery uvm.

Externe Domains aufschaltbar?

Ja, ohne Einrichtungsgebühr

Zahlungsart

Per Lastschrift

Wissenswertes über 1blu.de

Die 2005 gegründete Aktiengesellschaft 1blu bietet nicht nur Lösungen für Webspace und Webhosting, sondern auch für Server an. Bereits 300.000 Kunden vertrauen dem Know-How von 1blu.

Eigenschaften der virtuellen 1blu Server

Alle 1blu-vServer haben ein eigenes SSL-Zertifikat inklusive und das ist eine Besonderheit. Das ermöglicht eine verschlüsselte Verbindung zwischen Kunde und Server. So sind streng vertrauliche Daten geschützt und können ebenso übermittelt werden. Ein solches Zertifikat ist unbedingt erforderlich, wenn private oder geschäftliche Daten (z. B. Passwörter) übertragen werden sollen. Bei allen 1blu-Servern stehen verschiedene Linux-Distributionen zur Auswahl, wie z. B. Centos 6, Ubuntu 14.04, openSUSE 13.1 und Debian. Viele System beinhalten auch bereits Plesk. Die vServer sind speziell auf individuelle Webapplikationen und die Erstellung eigener Foren ausgerichtet.

Angeboten werden sie in verschiedenen Paketen, die sich in Preis und Ausstattung unterscheiden. 1blu-vServer LX ist der Name des günstigsten Paketes. Hierfür erhält man entweder 200GB HDD oder 80GB SSD Festplattenspeicher, 4GB RAM (bis zu 8GB RAM sind möglich). Kunden, die sich für diesen Tarif entscheiden, bekommen zwei IP-Adressen und zahlen nur 7,90 € mtl. Das 1blu-vServer 4X-Paket repräsentiert die Mittelklasse. Es bietet wahlweise 600GB Speicherplatz auf einer HDD oder 160GB Speicherplatz auf einer SSD. Zusätzlich erhält man noch 8GB bis max. 16GB Arbeitsspeicher und vier IP-Adressen zum Preis von 16,90 € mtl. Das größte und umfangreichste Paket heißt 1blu-vServer 8X. Hier können Kunden mit 1.000GB HDD oder 300GB SSD Speicherplatz rechnen. Es können bis zu 16 CPU-vCores genutzt werden und enthält von 32GB bis zu 48GB Arbeitsspeicher. Dieses Paket erhält der Kunde für 49 € monatlich. Dafür sind aber sechs IP-Adressen darin enthalten.

Preise und Kundenservice

Auch hier gibt es einen Rund-um-die-Uhr-Kundenservice, der sieben Tage die Woche erreichbar ist. Das Expertenteam ist langjährig geschult und leistet Hilfestellung bei der Konfiguration, Wartung und Einrichtung der komplexen Systeme. Die Tarife sind auch für Einsteiger geeignet, da die Installationsberatung bereits enthalten ist. 1blu bietet regelmäßig Rabattaktionen, in denen man beispielsweise sämtliche vServer-Tarife für sechs Monate für 1 € angeboten bekommt, danach wird die normale Gebühr fällig.

Jetzt zur Website von 1blu gehen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok